Angsthunde - Heimat der Tiere

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angsthunde

Unterstützung

Angsthunde        

                   Angsthunde

"Angsthunde" nennt man Hunde, die sich vor allem und jedem fürchten.

Wir unterscheiden Hunde, die schon immer ängstlich waren, und Hunde, die schlimme Erfahrungen machten. Besonders wichtig ist dieses Thema, wenn wir verängstigten Hunden aus Auffangstationen begegnen.



Das Training mit ängstlichen Hunden
Webinaraufzeichnung, Dauer: 66 Min.
Ängstliche Hunde sind gar nicht so selten. Meist sind auch aggressive Hunde nur ängstliche Hunde und wenn man sie versteht und auf vernünftige und nette Art mit ihnen trainiert, schafft man es, wieder Vertrauen aufzubauen und ihnen ein gutes Leben zu ermöglichen.
Ängstliche Hunde sind mein "Hobby" und ich habe mit dem im Seminar gezeigten Weg sehr gute Erfolge und schon so manchen "unvermittelbaren" Tierschutzhund so weit trainieren können, dass er vermittelt werden konnte und ein gutes Zuhause gefunden hat.....  schreibt Claudia,    

        mehr.....

 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü